Spannendes Wochenende für die Jugendteams

Spannendes Wochenende für die Jugendteams

7. März 2018 von Richard Steinmetz in JBBL, NBBL, U12, U14, U20, wU16

Die Heimspiele der Jugendabteilung finden wie immer in der Elbestraße Ecke Moldaustraße in Teltow statt. Dort befindet sich die Turnhalle der Ernst-von-Stubenrauch-Grundschule. Neue interessierte Zuschauer sind gern gesehen und der Eintritt ist bei der Jugend selbstverständlich kostenfrei.
Unser JBBL-Team erwartet nach der deutlichen Niederlage im ersten Spiel der Playoffserie nun die Metropol Baskets Ruhr zum Heimspiel in Teltow. Dabei heißt es diesmal Do or Die, denn verliert man auch dieses Spiel, wäre das Abenteuer Playoffs und somit auch die Saison des JBBL-Teams leider schon wieder vorbei.
Das NBBL-Team der AB Baskets tritt am Sonntag zum Berliner Derby gegen Alba Berlin an. Für die Tabellensituation ist dieses Spiel allerdings unwichtig, da man bereits als Tabellendritter feststeht und somit auch die Playoffteilnahme gesichert ist.
Ein besonderes Wochenende wird es für die U20 vom RSV, welche am Endturnier um die Berliner Meisterschaften teilnimmt. Schafft man den Einzug ins Finale, qualifiziert man sich auch gleichzeitig für die Ostdeutsche Meisterschaftsrunde.

Heimspiele am 10.03.18:
10 Uhr:
MU12LL: RSV gegen Basketball Berlin Süd
14 Uhr:
MU14LL: RSV gegen Alba Berlin 4
16 Uhr:
WU16LL: RSV gegen SSC Südwest

Auswärtsspiele am 10.03.18:
16:45 Uhr:
MU20OL: TuS Lichterfelde gegen RSV (Blücherstraße 46, 10961 Berlin)

Heimspiele am 11.03.18:
13 Uhr:
JBBL: RSV gegen Metropol Baskets Ruhr

Auswärtsspiele am 11.03.18:
15 Uhr:
NBBL: Alba Berlin gegen AB Baskets (Max-Schmeling-Halle, 10437 Berlin)