NBBL Saison endet in Bremerhaven

Mit einer 58:69 (36:29) Niederlage an der Nordsee endet die Saison der IBBA NBBL Mannschaft. Bis zur Halbzeit erspielte sich die U19 um Coach Kai Buchmann eine 7-Punkte Führung und ließ wenig Zweifel daran aufkommen, dass man sich nicht kampflos in die Offseason verabschieden wollte. Doch ein kompletter Black Out in den ersten 5 Minuten des dritten Viertels traf die Gäste dermaßen schwer, dass man sich nicht mehr zu erholen wusste und letztlich verdient das dritte Spiel der 1.Playoff Runde verlor. Damit beendet die IBBA eine doch letztlich positive Saison 2011/12 mit einem Record von 10-7 Siegen und der Gewissheit für die kommende Saison eine absolut konkurrenzfähige Mannschaft ins Rennen schicken zu können. “Fast alle Spieler konnten im Laufe der Saison individuell einen großen Schritt vorwärts machen. Ich beglückwünsche mein Team zu dieser starken Saison und bin mir sicher, dass die IBBA im kommenden Jahr ein gehöriges Wort im den Titel mitreden wird und kann. Wir werden nun die 93ger gebührend aus der NBBL Zeit verabschieden, zudem ein paar Tage durchatmen, mit jedem Spieler über seine ganz persöhnliche Zukunft im Programm sprechen und dann wieder an die Arbeit gehen” so Buchmann.

Das ganze NBBL Team möchte sich von ganzem Herzen bei allen Eltern, Unterstützern, Fans und Vereinsverantwortlichen für den tollen Support die ganze Saison über bedanken und freut sich auf eine spannende Saison 2012/13!

Kai Buchmann

Trainer, Jugendkoordinator