NBBL freut sich auf “Woche der Entscheidung”

Nur noch 4 Spiele trennen die NBBL der IBBA vom Einzug in die Play Offs bzw. Play Downs. Aktuell steht man mit 6 Siegen bei 4 Niederlagen auf dem zweiten Tabellenplatz der Gruppe Nordost. Eine ausgezeichnete Momentaufnahme bedenkt man, dass die Mannschaft um Headcoach Kai Buchmann mit einem denkbar schlechten Saisonbeginn von 1 Sieg bei 3 Niederlagen startete. Nun gewann man aber 5 der letzten 6 Spiele und ist im Jahr 2012 gar noch unbezwungen.

In den kommenden 10 Kalendertagen trifft die IBBA nun auf BBS, ALBA und Göttingen – allesamt direkte Play Off Konkurrenten. “Wenn wir uns für ein Play Off Team halten, dann müssen wir in diesen Spielen auch zeigen aus welchem Holz wir geschnitzt sind. Das werden echte Standortbestimmungen und diese entscheiden letztlich wohin unser Weg diese Saison führt. Am Sonntag BEI BBS, die unheimlich heimstark sind, beginnt diese kleine Spieleserie. Das wird unheimlich schwer, steht doch die Mannschaft von Coach Steinberg mit dem Rücken zur Wand und MUSS dieses Spiel eigentlich gewinnen um noch den Play Off Zug zu erreichen. Wir werden dort um jeden Zentimeter Spielfeld kämpfen. Wir sind die beste Defensemannschaft in ganz NBBL Norddeutschland und werden das auch in Lankwitz wieder versuchen unter Beweis zu stellen” gibt Buchmann die Marschroute für das Sonntagspiel vor.

Am darauffolgenden Dienstag trifft man dann gleich auf den nächsten Prüfstein. Spiele zwischen der IBBA und ALBA Berlin sind die absoluten Highlights der Saison und halten immer was sie versprechen: eine riesen Ansammlung an Toptalenten auf beiden Seiten, pure Leidenschaft und Derbyathmosphäre ohne Ende. Die Albatrosse sind neben der IBBA das Team der Stunde in der Division Nordost. Ist die IBBA seit den angesprochenen 4 Spielen ungeschlagen so ist es die Mannschaft um Coach Marius Huth gar seit 5 Spieltagen. “Auch wenn hier alle unsere Spieler mega heiß auf diese Kräftemessen sind – nur das Spiel bei BBS zählt im Moment für uns. Haben wir das aber erstmal hinter uns, sind definitiv alle für dieses Derby bereit” ist sich IBBA Teamkapitän Lennard Boekstegers sicher.

Ein kleines Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Yassin Mahfouz (Oberschenkel). Ansonsten sind alle IBBA Spieler einsatzbereit.

Hier die letzten Hauptrundenspiele im Überblick:

Sonntag, 05.Feb.2012, 13:30 @ BBS (Dessauerstraße)
Dienstag, 07.Feb.2012, 18:15 vs. ALBA (Max-Schmeling-Halle B)
Sonntag, 12.Feb.2012, 14:00 vs. BBT Göttingen (Teltow, Elbestraße)
Sonntag, 19.Feb.2012, 13:00 @ Piraten Hamburg (Wedel)

Kai Buchmann

Trainer, Jugendkoordinator