IBBA Berlin trifft auf internationale Konkurrenz in Belgien

IBBA Berlin trifft auf internationale Konkurrenz in Belgien

18. Dezember 2011 von Kai Buchmann in Allgemein, IBBA, JBBL, NBBL

Vom 26. bis 28. Dezember fliegt die Internationale Berliner Basketball Akademie zum X-Mas Tournament nach Kortrijk, Belgien. Hier spielen die JBBL und NBBL gegen Teams aus ganz Europa. JBBL Headcoach Christopher Schreiber muss auf Daniel Mixich verzichten, der im DBB Leistungscamp um einen Spot für die U16 Nationalmannschaft kämpft. Und auch sonst fehlen einige Leistungsträger aus diversen Gründen.

Das ist natürlich nicht optimal aber wir wissen mit der Situation umzugehen. Wir wollen allen anwesenden Spielern helfen wieder einen großen Schritt in ihrer individuellen Entwicklung zu nehmen. Und natürlich wollen wir gewinnen!, beschreibt Schreiber die Pläne für die Reise zum Nachbarland.

Die NBBL um Headcoach Kai Buchmann wird am Under18 Invitational des Gastgebers teilnehmen. Die Jahrgänge 94 und 95 treffen hierbei in der Gruppe B auf Clubteams aus Litauen und Israel und die Belgische Nationalmannschaft. In der Gruppe A messen sich die Natio Teams Englands und der Schweiz sowie der Tschechische Meister aus Prag und die Basketball Akademie aus Gran Canaria, Spanien.

„Vier dermaßen starke Spiele in drei Tagen – das wird ein super Test für uns und wir sind sehr stolz zu diesem Turnier eingeladen worden zu sein! Wir fahren mit dem kompletten Kader und sind sehr gespannt wie wir im Vergleich mit den anderen Teams abschließen“ so Buchmann.

Alle Infos zum Turnier findet man unter www.x-mastournament.be