Neus Jahr, neues Glück!

16. Januar 2018 von Jonas Wagner in Allgemein, U16

An den letzten zwei Wochenenden bestritt die u16LL ihre beiden ersten Spiele im Jahr 2018 und konnte sofort 2 Siege einfahren.

In ihrem ersten Spiel, im Süd-Derby gegen BG Zehlendorf, konnten die Stahnsdorfer Jungs von der ersten Sekunde an zeigen, dass sie dieses Jahr auf dem Gewinner-Kurs sind. Man begann das erste Viertel mit einem 8:2 Run, und baute diesen noch auf ein 20:11 aus. Das zweite und dritte Viertel verliefen eher mild und keines der beiden Teams konnte sich einen großen Vorteil verschaffen, womit es dann zu beginn der letzten Spielperiode 50:38 stand. Doch dann drehte der RSV nochmal auf, entschied das letzte Viertel 22:14 für sich und beendete das Spiel eindeutig mit 72:52.

Auch das zweite Spiel am vergangenen Samstag, gegen die Basket Dragons Marzahn, begann ähnlich. Nur dass die Jungs die ersten Minuten noch etwas verschlafen waren, nach einer Auszeit des Trainers aber wach wurden und einen 15:2 Run hinlegten, um sich nach Viertelende mit 21:12 in Führung zu bringen. Der zweite der Vier Spielabschnitte konnte ebenfalls eindeutig mit 14:6 gewonnen werden, wodurch zur HZ 35:18 auf dem Scoreboard standen. In der zweiten Hälfte hielten die Marzahner Jungs dann mit, schafften es aber zu keinem Zeitpunkt gefährlich nah zu kommen. Am ende fuhr man einen ebenfalls relativ hohen Sieg mit 63:45 ein.