Zeitig aufstehen und erfolgreich sein

RSV Eintracht tritt am frühen Samstagnachmittag in Leipzig an / Hasenkampf verletzt / Weeks zurück in die USA

Zu ungewohnt früher Zeit startet am Samstag das dritte Auswärtsspiel der Saison für den RSV Eintracht Teltow/Stahnsdorf/Kleinmachnow. Bereits um 14.30 Uhr ist Tip-Off in der Arena Leipzig. Gegner sind die heimischen Uni-Riesen, als Sechstplatzierter ein direkter Tabellennachbar der Eintracht, die Siebter ist.
Im Gegensatz zum sächsischen Mitkonkurrenten aus Dresden sind die Leipziger ein bekannter Gegner für die Eintracht, der bereits einmal in der Nordstaffel eingeordnet war. Ein Leipziger Quartett ist besonders gefährlich: Falko Theilig schafft 10,8 Punkte in rund 29 Minuten, Shooting Guard Christopher Flores sogar 16,7 Punkte und 2,3 Ballgewinne in derselben Zeit. Getoppt werden die beiden noch vom 2,03 Meter großen Center Khalil Kelley, der mit 19,4 Punkten und 8,6 Rebounds pro Spiel zu den Topscorern der Liga zählen. Als Dauerbrenner am längsten auf dem Feld ist Kapitän Jorge Schmidt mit 12,8 Punkten und 5,2 Rebounds in knapp 33 Minuten.
Bei der Eintracht schreitet die Genesung von Kellen Williams weiter voran. Mit Dmitrij Hasenkampf muss die Eintracht aktuell einen weiteren wichtigen Rotationsspieler verletzungsbedingt ersetzen. Der athletische Flügel hatte sich im Spiel gegen Braunschweig in einer Situation abseits des Balles den rechten Daumen ausgekugelt, was eine sofortige Operation erforderlich machte. Er wird der Eintracht mehrere Wochen mit einer Kapselverletzung fehlen.
Zurück in sein Heimatland USA hat den Verein Anfang dieser Woche Flügelspieler Breen Weeks verlassen. “Aufgrund unserer Verletzungssituation bei den Brettspielern waren wir zu einer raschen Änderung gewzungen. Ich hätte ihn auch gern behalten, weil er immer vorbildlich im Training gearbeitet hat”, sagte RSV-Trainer Peter Günschel. Der RSV Eintracht bedankt sich bei Breen für seinen Einsatz und wünscht ihm alles Gute für seine weitere Laufbahn.

Stephan Reitzig

Pressesprecher Gemeinde Stahnsdorf