Wochenendbericht

24. September 2020 von Daniela Wagner in Allgemein

wU18: 
Die wu18 verliert heute unglücklich mit 7 bei Alba. Ein kurzer Moment gegen Ende des 2. Viertel lässt Alba 5x für 3Pkt treffen. Wir sind im 3 wieder sehr gut herangekommen. Dank einer super Leistung in der Defense. Aber, irgendwie lag eine Platte auf dem Korb. Wir waren so unglücklich im Abschluss. Aber es war ein sehr gutes und ausgeglichenes Spiel auf hohem Niveau und dabei sehr fair. Nun, die Hausaufgaben sind klar.

wU16 LL: 
Unsere wu16 konnte am heutigen Sonntag ihren zweiten Sieg in Folge verbuchen. Dabei spielten sie gegen die stark dagegenhaltende BASS-Mannschaft das 78:58, welche auch das Endergebnis ist, heraus.
Gratulation für die gute Leistung heute!

mU14 LL: 
Die mu14 LL trat am Sonntag ersatzgeschwächt mit nur 8 Spielern bei City Baskets Berlin an. Durch konzentriertes Spiel, eine aggressive Defense und schnelles Punkten im Fastbreak konnten wir den Gegner immer auf Abstand halten. Auch als zum Ende hin die Foulbelastung sehr hoch war, hielten wir das Tempo hoch und konnten unser erstes Saisonspiel klar gewinnen. Endstand 60:83.

mU18 LL: 
Unsere mu18 konnte an diesem Sonntag leider keinen Sieg einfahren . Unser Team hatte zwar Größenvorteile in der Offensive , wusste diese aber nicht zu nutzen und wurde dann durch das schnelle Umschaltspiel der Gegner in der Defensive überrannt. In der zweiten Halbzeit wurden wir dann offensiv stärker , doch konnten keine defensiven Stopp hinbekommen. So ging das Spiel zum Ende 67:84 zum Gunsten des gegnerischen Teams aus.

wU14: 
Heute ging es für auch unsere wu14 in die neue Saison. Stark dezimiert musste man heute zu den Freibeutern,zum ersten Auswärtsspiel. Mit zwei Mädels, die heute ihr erstes Spiel absolvieren konnten,davon eine noch gesundheitlich angeschlagen, ging man von Anfang an angagiert ins Spiel und sorgte schon zur Halbzeit (48:18) für klare Verhältnisse. In der 2. Halbzeit konnte man auch stellenweise gute spielerische Akzente sehen. Durch eine gute Defens konnte die Führung weiter ausgebaut werden und am Ende stand ein doch etwas überraschender deutlicher 95:35 Erfolg auf der Anzeigetafel. Trotzdem gibt es noch viel zu tun. Glückwunsch Mädels

mU14 Bzl:
Am Samstag konnte das Team der mu14 BzL keinen erfolgreichen Start in die Saison hinlegen. Bereits Anfangs machte sich die fehlende Kommunikation zwischen den Mitspieler bemerkbar, oft wurde nach einem nicht erfolgreichen Korb der Fehler beim Mitspieler gesucht. Das Spiel bestand dadurch in der Offensive meist aus Einzelaktionen , wodurch nicht immer eine kluge Wurf Entscheidung getroffen wurde.
In der Defensive gab es über mehrere Strecken des Spieles keine ordentlich Einteilung der Gegenspieler , weshalb die Gegner offen Würfe bekamen. In der zweiten Halbzeit lief es besser, die Spieler spielten besser zusammen und arbeiten defensiv wie auch offensiv. Trotzdem unterlagen wir dem Gegner am Ende deutlich , durch den Einsatz von spielerisch stärkeren Gegner aus höherrangigen Ligen . Der Endstand lautet deshalb 43-104.