RSV/IBBA: NBBL im 2.Playoffspiel gegen ALBA

RSV/IBBA führt 1:0 in der Best-of-three Serie / Sonntag um 15:15 Uhr findet das 2.Spiel statt

Nachdem am vergangenen Sonntag der Schlusspfiff im 1.Playoffviertelfinalspiel gefallen war, war die Freude groß. Nach einem intensiven und anstrengenden Spiel hatten die U19-Bundesligajungs ihr erstes Spiel der Viertelfinal Begenung gegen ALBA Berlin gewonnen. Mit einem 21:4 im letzten Viertel sicherte sich das Team letztendlich den Erfolg. Viel Zeit blieb dennoch nicht, denn bereits am kommenden Sonntag um 15.15 Uhr findet das zweite Spiel der Best-of-three Serie statt. In der Max-Schmeling-Halle C kämpfen die Jungs von Andreas Martin dann um das Top 4 Ticket nach Bamberg.

Cam
Will wieder hoch hinaus – Cameron Neubauer

Mit dem Rücken zur Wand wird Alba natürlich alles daran setzten die Serie auszugleichen und ein drittes und entscheidendes Spiel zu erzwingen. Im Hinspiel waren es vor allem Marley Jean-Louis mit 16 Punkten bzw. Konstatin Kovalev mit 11 Punkten die sich gegen die Niederlage stemmten.

Auf möglichst viele Unterstützer am Sonntag hofft  Pro B Spieler und NBBL Kapitän Cameron Neubauer: “Am vergangenen Sonntag war es großartig zu Hause von so vielen Fans unterstützt zu werden. Ich hoffe am kommenden Wochenende finden wieder viele RSV/IBBA Fans den Weg zum Spiel”.

Tip-off ist am Sonntag um 15.15 Uhr in der Max-Schmeling-Halle C.
(Am Falkplatz 1, 10437 Berlin)

Hier noch ein kleines Video zur Einstimmung auf Sonntag: