NBBL im Playoffviertelfinale gegen ALBA Berlin

NBBL Playoff Viertelfinale am Sonntag in der BBIS / Eintritt ist frei

Am kommenden Sonntag kommt es zum großen Berlin/Brandenburg Duell im Playoff Viertelfinale der NBBL. Dann empfängt das U19-Bundesligateam von RSV/IBBA den Nachwuchs von ALBA Berlin um Cheftrainer Milan Pesic. Die beiden bisherigen Saisonspiele konnte RSV/IBBA jeweils knapp für sich entscheiden doch in der anstehenden Best-of-three Serie werden die Karten neu gemischt. Zwei Siege benötigt man hier um sich für das Top 4 am 11./12. Mai in Bamberg zu qualifizieren. Das dies alles andere als einfach wird verrät ein Blick auf den Spielerkader von ALBA Berlin. Mit Niklas Ney, Konstantin Kovalev, Kevin Casper & Robert Glöckner stehen gleich vier Jugendnationalspieler im Kader der Albatrosse.
Center Niklas Ney legt mit 15,4 Punkten und 12 Rebounds im Schnitt ein lupenreines Double-Double auf und auch Power Forward Konstatin Kovalev ist im Schnitt für 11,1 Punkte 5,1 Rebounds gut. Außerdem zweistellig punkten Marley Jean-Louis (13,3) und der ehemalige IBBA Spieler Luka Kamber (12,3).
Während RSV/IBBA sich erst nach drei Spielen gegen die Baskets Akademie Weser-Ems durchsetzten konnte, gewann ALBA seine Playoff Achtefinal Begenung gegen die Piraten Hamburg mit zwei zu null.

Nach der Playoffserie gegen Oldenburg ging es für RSV/IBBA direkt ab nach Wien zum internationalen Jugendturnier. Dort konnte sich das Team von Andreas Martin in der U20 den Titel sichern und eine Menge Selbstvertrauen sammeln. “Die Woche zusammen als Team war für uns enorm wichtig und hat richtig Spaß gemacht. Auch sportlich haben wir uns wieder ein Stück weiterentwickelt. “, so Kapitän Cameron Neubauer.
Das NBBL Team um die beiden Pro B Youngsters Cameron Neubauer und Robin Jorch will natürlich auch am Sonntag zu Hause gewinnen. Bisher konnten alle zehn Heimspiele in dieser Saison gewonnen werden. Damit das so bleibt wünscht sich U20-Nationalspieler Robin Jorch natürlich eine volle Halle:” Es wäre schön wenn am Sonntag möglichst viele Leute uns in der Halle unterstützen würden. Das Spiel gegen ALBA wird ein richtiger Kracher.”

Tip-off am Sonntag ist um 12 Uhr in der Sporthalle der Berlin Brandenburg International School. Der Eintritt ist frei.