mu16 Bz Saisonrückblick

2. April 2020 von Jurek Thonicke in Allgemein

Unsere zweite U16 Mannschaft war in diesem Jahr für viele Spieler eine Möglichkeit sich an den Spielbetrieb zu gewöhnen und viel Spielzeit und Erfahrung sammeln zu können. So bot unsere Bezirksligamannschaft den Spielern, die bei der Landesliga nicht genug Spielzeit bekamen, die Gelegenheit Verantwortung übernehmen zu können und sich damit weiterzuentwickeln. Wie bei vielen zweiten Mannschaften, war auch bei uns die stark schwankende und teilweise sehr geringe Anzahl an Spielern beim Training und den Spieltagen eine große Problematik. Dank einiger weniger Spieler, die auch möglichst an jedem Training und Spiel teilnahmen, gelangen uns 11 Siege, sowie ein positives Punkteverhältnis und beendeten die Saison auf dem 5. Platz mit einer Bilanz von 11-6.

Rein spielerisch war es uns wichtig, Grundlagen zu vermitteln und die einfachen Dinge richtig zu machen. So gelang es uns über die Saison immer besser Miss-Matches zu erkennen und auszuspielen. Mittels einfacher und konsequenter Drives erzielten wir die meisten Punkte. Problematisch hingegen war oft unsere Transition-Defense, die regelmäßig zu langsam war und damit einfache Punkte zuließ.

Stolz kann man auf jeden Spieler sein, der mit seinen Möglichkeiten alles gegeben und sich teilweise sehr für das Team aufgerieben, sowie eine tolle Entwicklung über die Saison hingelegt hat.