City Clean stemmt den Pott bei 4. MBS-Sponsorencup

City Clean stemmt den Pott bei 4. MBS-Sponsorencup

6. Januar 2013 von Stephan Reitzig in Allgemein, Events, News

(Siegerfoto von tobehn@web.de)
Volles Haus beim 4. MBS-Sponsorencup in der BBIS-Sporthalle Kleinmachnow. Elf Mannschaften – darunter zehn Vertretungen von Sponsoren und Partnern des RSV Eintracht 1949 – versuchten am gestrigen Samstag, dem Titelverteidiger Fritzsche & Stefani ein Bein zu stellen. Sieger wurde das Team von City Clean, das den Vorjahressieger und die UCI Kinowelt Potsdam auf die Plätze verwies. Damit nahm das Multikulti-Team des Berliner Reinigungsdienstleisters neben dem großen Siegerpokal auch einen vom Veranstalter Mittelbrandenburgische Sparkasse gestifteten Gutschein für zwölf Personen zum Besuch der MBS-VIP-Lounge beim Spiel ALBA Berlin gegen Eisbären Bremerhaven entgegen. MBS-Filialdirektor Ingo Ruppert überreichte bei der großen Siegerehrung die Pokale – auch alle platzierten Teams erhielten kleinere Trophäen. Auch alle übrigen teilnehmenden Sponsoren und weitere Partner stifteten Sachpreise, sodass keine Mannschaft leer ausging. Übergeben wurden unter anderem ein Massagegutschein, Essenscoupons und ein Gutschein für einen Kochkurs.
Während des Turniers kam der Ehrgeiz nicht zu kurz – teilweise wurde in den zwei Sechsergruppen verbissen um Siege gerungen. Für den Erfolg hatte die eine oder andere Mannschaft kräftig aufgerüstet. Das Team AOK etwa trat in der Vorrunde mit dem Ex-Nationalspieler und jetzigen ALBA-Manager Mithat Demirel an, der für die Gesundheitskasse als einer von vielen Sportbotschaftern fungiert. Auch wenn der Zeitplan nicht ganz eingehalten werden konnte, hatten alle sichtlich Spaß. Wichtig auch: Größere Blessuren der Hobbysportler- und -sportlerinnen wurden nicht gemeldet – lediglich eine Platzwunde an der Stirn musste bei Frank Herklotz vom PKW Center Kleinmachnow versorgt werden.

Fotogalerie des MBS Sponsoren Cup 2013

Der Dank des RSV Eintracht 1949 gilt:

 

  • der einladenden und finanzierenden Mittelbrandenburgischen Sparkasse, die das Turnier ins Leben gerufen hat und die Pokale stiftete,
  • der Berlin Brandenburg International School, die ihre Sporthalle unentgeltlich für das Turnier zur Verfügung stellte,
  • allen weiteren Sponsoren und Partnern für die attraktiven Sachpreise,
  • den anwesenden Schiedsrichtern Stefanie Saßning, Werner Blanke und Stipo Dzaja,
  • dem fleißigen Kampfrichterteam vor Ort,
  • allen weiteren helfenden Händen in der Organisation vor Ort – stellvertretend sei hier unser Heimspielkoordinator Uwe Genz genannt,
  • allen Teilnehmern und ihren Fans für vollen Einsatz auf und abseits der beiden Spielfelder und
  • allen, die wir an dieser Stelle vielleicht vergessen haben, was eigentlich nicht sein sollte.

Hier geht es zur Ergebnisübersicht und den Platzierungen: MBS_SponsorenCup2013_Ergebnisse