Wichtiger Sieg gegen BG Zehlendorf

29. Januar 2018 von Jonas Wagner in 2. Regionalliga Ost, Allgemein

Am Samstag Abend spielte unser Regionalligateam gegen das ebenso junge Team der BG Zehlendorf. Durch Krankheit und Verletzungen mussten die Stahnsdorfer auf einige wichtige Spieler verzichten und traten nur zu neunt an.

Man startete unkonzentriert in das erste Viertel, kassierte einige unnötige und viel zu einfache Körbe und lag somit überraschend zum Ende 17:21 hinten. In der zweiten der vier Spielperioden konnte man sich etwas sammeln, aber die zu langsame Rotation in der Verteidigung verhalf dann den BGZlern zu einfachen Dreiern. Die Jungs gingen schließlich mit einem mulmigen Gefühl und einem 37:41 Rückstand in die Halbzeitpause.

Offensichtlich hattet die Pause die gewünschte Wirkung, denn nach dem Anpfiff zur zweiten Spielhälfte legten die Stahnsdorfer Jungs eine ordentliche Schippe drauf und Jonas Wagner konnte im 3. Viertel mit 16 seiner insgesamt 20 Punkte einen komfortablen Abstand untermauern. Aber auch Jordan Müller traf nun gleich zwei seiner insgesamt vier Dreier. Nun stimmte die Defense und somit konnte unser Team das dritte Viertel deutlich mit 31:18 für sich entscheiden. Und auch im letzten der vier Spielperioden behielt man diesen Schwung bei und Spieler wie Amani Ogette oder Florian Fürstenberg trafen nun ihre Dreier und man konnte den Abstand auf den Endstand von 95:68 ausbauen.

Somit erspielte sich unser Farmteam einen wichtigen Pflichtsieg im Kampf gegen den Abstieg. Noch hat sich das Team nicht damit abgefunden, in der kommenden Saison wieder in der Brandenburger Oberliga unterwegs zu sein.

Es spielten:  Jordan Müller(20), Jonas Wagner(20),  Amani Ogette (12), Richard Steinmetz (11), Gabriel Salijevic (10), Florian Fürstenberg (8), David Bacik (8), Vincent Friederici (6), Noah Thiede