Saisonende der U10

Saisonende der U10

15. Mai 2018 von Richard Steinmetz in U10

Als letzte Mannschaft beendeten nun auch die Kleinsten des RSV ihre Saison 2017/18. Zum Schluss musste man in Potsdam/Golm noch einmal gegen den USV Potsdam und die GS Mittenwalde/WSG 81 ran. Verletzungsbedingt konnte die U10 nur mit 8 statt der anvisierten 12 Spielern in die Begegnungen starten. In das erste Spiel gegen den USV Potsdam startete man verhalten und geriet schnell in Rückstand. Dieser ließ sich auch bis zum Ende des Spiels trotz besserer Verteidigung und Trefferquote bis zu dem Endstand von 69:15 nicht mehr ausgleichen. Im zweiten Spiel  gelang nun alles von Beginn an besser. Doch die Anstrengungen des ersten Spieles forderten ihren Tribut. Und so konnten die Kinder das Leben ihrer Gegner zwar schwer machen, aber auch die Niederlage im letzten Spiel zum 18:44, nicht verhindern. Resümierend bleibt zu den Spielen und der ganzen Saison zu sagen: „Die Leistungsbereitschaft und die Verbesserungen waren immer spürbar. Alle haben große Fortschritte gemacht und der Spaß kam nie zu kurz“, so die Trainer Martin und Bernd. Die U10 wünscht allen eine schöne Saisonpause und verabschiedet sich bis zur nächsten Saison mit einem „Auf Wiedersehen!“