Ostercamp 2018

Ostercamp 2018

11. April 2018 von Richard Steinmetz in Allgemein

Auch in diesem Jahr wollten einige Spieler des RSV während der Osterferien keinen Abstand vom Basketball nehmen. 17 eifrige Jungs nahmen diese Woche am Ostercamp, welches jedes Jahr vom RSV Eintracht angeboten wird, teil. Die Kinder sind zwischen 8 und 14 Jahre alt, der Großteil ist bereits Mitglied beim RSV, doch es gab ebenfalls einige, die den Sport auf diese Art das erste Mal kennenlernen wollten. Das Camp fand in der zweiten Ferienwoche von Dienstag bis Freitag jeweils von 10 bis 16 Uhr in Teltow statt. Die Jungs waren daher trotz ausreichender Mittagspause immer sehr ausgelaugt am Ende des Tages, hatten aber natürlich trotzdem immer sichtlich Spaß. Größtenteils versuchten wir selbstverständlich, die Kinder basketballerisch zu verbessern, indem wir mit ihnen das Passen, Dribbeln und Werfen vor allem spielerisch lernten. Doch auch Spiele fern vom Basketball wurden reichlich gespielt, um die Teamfähigkeit zu verbessern. Fußball, Zweifelderball und Brennball wurden dabei diese Woche besonders gern gespielt. Auch einige Spieler der ProB-Mannschaft des RSV kamen öfter in den Mittagspausen in die Halle und die die Jungs konnten sich so bereits einiges bei den Profis abschauen. Das Mittagessen, was von der Cafeteria V. Lehmann in Teltow zubereitet wurde, hat jeden Tag aufs Neue super geschmeckt und kam sehr gut bei den Kindern an. Die Trainer des Camps, Terry, Jonas und Richard, möchten sich auf diesem Wege noch einmal herzlich bei den Campteilnehmern für die spaßige Woche bedanken und hoffen, dass man sich bald wieder bei einem Camp sieht und dann vielleicht auch noch weitere Spieler dazustoßen.