Heimniederlage für JBBL gegen Göttingen

Heimniederlage für JBBL gegen Göttingen

30. Oktober 2017 von Marcus Boljahn in JBBL

Die JBBL trat im Duell um die Hauptrunde gegen die Basketballer aus Göttingen an. Das Team des RSV war bis auf das Fehlen der zwei Guards, Ben Hauptvogel und Dejan Dimitrijevic, komplett. Die erste Halbzeit gestaltete sich relativ ausgeglichen (30:29), wobei die Freiwurfquote von 18 zu 4 für die Gegner sehr davon zeugte, dass das Team aus Göttingen die Linie der Schiedsrichter besser auszunutzen wussten. Nach der Halbzeit war es ein rauf und runter der Teams und es kam zu vielen Führungswechseln. Letztendlich gewannen die Göttinger durch die Abgezocktheit ihrer Spieler, vor allem von Lennart Schultz, welcher mit 4 Dreiern und 27 Punkten das Spiel entschied. Stark beim RSV war Arne Krohn mit 14 Punkten und 6 Rebounds, sowie Eric Hamann mit 8 Punkten und 7 Rebounds.

Stats: http://www.nbbl-basketball.de/spielplan-tabellen/jbbl-vorrunde/vorrunde-3/#rcd1:/statistik/spiel/index.php%3Fwettbewerb=1&spiel_id=21188+rcd2:/ergebnisse/hauptrunde/spieltag.php%3Fliga_id=12&saisonx=2017

Autor: Jonas Wagner