Endlich wieder Spiele im Jugendbereich

14. Februar 2018 von Richard Steinmetz in JBBL, NBBL, U11, U12, U14, U16, U18, U20, wU16

Für die Jugendteams des RSV geht es nun nach 2 freien Wochenenden in die entscheidende letzte Phase der Saison 2017/18. Es stehen nicht mehr viele Spiele auf den Plänen der Mannschaften, weshalb nun jeder Punkt umso wichtiger für den letztendlichen Tabellenplatz ist.

Die Heimspiele der Jugendabteilung finden wie immer in der Elbestraße Ecke Moldaustraße in Teltow statt. Dort befindet sich die Turnhalle der Ernst-von-Stubenrauch-Grundschule. Neue interessierte Zuschauer sind gern gesehen und der Eintritt ist bei der Jugend selbstverständlich kostenfrei.
Auch unsere Bundesligateams im Jugendbereich sind dieses Wochenende wieder im Einsatz. Für unser JBBL-Team geht es ins letzte Relegationsspiel gegen Hannover. Zwar ist man schon sicher für die Playoffs qualifiziert, jedoch kann man mit einem Sieg den ersten Tabellenplatz verteidigen und hätte somit eine bessere Ausgangsposition für die Playoffs. Unser NBBL-Team der AB Baskets empfängt am Sonntag Oldenburg, gegen die man mit einem weiteren Sieg den Playoffplatz festigen möchte.

 

Heimspiele am 17.02.18:
10 Uhr:
WU16LL: RSV gegen TuS Neukölln
14 Uhr:
MU20OL: RSV gegen TuS Lichterfelde
16 Uhr:
MU18LL: RSV 2 gegen City Basket Berlin

Auswärtsspiele am 17.02.18:
9:00 Uhr:
MU12LL: Friedenauer TSC 2 gegen RSV (Münchener Straße / Hohenstaufenstraße, 10779 Berlin)
11 Uhr:
MU14LL: Freibeuter 2010 gegen RSV (Palisadenstraße 76-78, 10243 Berlin)

Heimspiele am 18.02.18:
09:30 Uhr:
U11: RSV gegen SV Empor Berlin
12:30 Uhr:
JBBL: RSV gegen TK Hannover
14 Uhr:
NBBL: AB Baskets gegen Basket Akademie Weser-Ems (Sömmeringstraße 21, 10589 Berlin)
15 Uhr:
MU18OL: RSV gegen DBV Charlottenburg
17 Uhr:
MU16BZ: RSV 2 gegen Berlin Tiger 2

Auswärtsspiele am 18.02.18:
An diesem Tag finden keine weiteren Spiele statt.